Warum uns das wichtig ist?

Im Dachverband Tanz Deutschland werden die bundesweit relevanten Positionen zur Entwicklung der Tanzlandschaft in Deutschland durch die Mitglieder in Arbeitsgruppen erarbeitet, anschließend im Verband diskutiert, durch die Mitglieder beschlossen (oder in Handlungsempfehlungen überführt) und schließlich über Vorstand und Geschäftsstelle an Akteur:innen im Tanzbereich, Förderer und Kulturpolitik herangetragen. Hierzu initiiert oder unterstützt der Dachverband Studien und Recherchen und arbeitet an einer strukturierten Übersicht zum Tanzbereich.

All dies ist wichtig, um die Vielfalt der Tanzszene für Kulturpolitiker:innen und Publikum nachvollziehbar zu beschreiben und darüber zu informieren, welcher Strukturen es bedarf, um die Szene zu entwickeln, zu erhalten und zu fördern.

Der Tanz ist als Teil der Kreativwirtschaft in jeder Stadt und Region nicht nur gesellschaftlich relevant, sondern auch ein Standort- und Wirtschaftsfaktor. So haben beispielsweise Tanzfestivals einen großen Einfluss auf die Attraktivität einer Region.

Örtliche Tanzschulen mit Angeboten für jede Altersgruppe sind Teil der Freizeitsportszene und leisten damit einen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung. Sie sind als Bildungsorte außerdem Teil der Nachwuchsförderung und vermitteln die Grundlagen für eine spätere semi-professionelle oder professionelle Tätigkeit im künstlerischen Bereich.

Wir als Expert:innen der Tanzszene bündeln Wissen zum Tanz und kommunizieren auf allen Ebenen mit Interessierten und Partnern, weil wir die Stärken des Tanzes in seiner Vielfalt sehr gut kennen und gleichzeitig am besten beurteilen können, wie und warum sich Tanz entweder sehr gut entwickelt oder, wo noch Potentiale liegen. Wir betreiben Lobbyarbeit im allerbesten Sinne, für eine Sache, von der wir vollends überzeugt sind und die wir in unserer Gesellschaft nicht missen möchten.

Tanz ist: Lebenselixier, uraltes Ritual, kollektives Erleben, Freude an Bewegung, kulturübergreifende Sprache, Organisation von Raum und Zeit, Medium, flüchtige Schönheit, HipHop, TikTok und so viel mehr!

Im Dachverband Tanz Deutschland werden die bundesweit relevanten Positionen zur Entwicklung der Tanzlandschaft in Deutschland durch die Mitglieder in Arbeitsgruppen erarbeitet, anschließend im Verband diskutiert, durch die Mitglieder beschlossen (oder in Handlungsempfehlungen überführt) und schließlich über Vorstand und Geschäftsstelle an Akteur:innen im Tanzbereich, Förderer und Kulturpolitik herangetragen. Hierzu initiiert oder unterstützt der Dachverband Studien und Recherchen und arbeitet an einer strukturierten Übersicht zum Tanzbereich.

All dies ist wichtig, um die Vielfalt der Tanzszene für Kulturpolitiker:innen und Publikum nachvollziehbar zu beschreiben und darüber zu informieren, welcher Strukturen es bedarf, um die Szene zu entwickeln, zu erhalten und zu fördern.

Der Tanz ist als Teil der Kreativwirtschaft in jeder Stadt und Region nicht nur gesellschaftlich relevant, sondern auch ein Standort- und Wirtschaftsfaktor. So haben beispielsweise Tanzfestivals einen großen Einfluss auf die Attraktivität einer Region.

Örtliche Tanzschulen mit Angeboten für jede Altersgruppe sind Teil der Freizeitsportszene und leisten damit einen Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung. Sie sind als Bildungsorte außerdem Teil der Nachwuchsförderung und vermitteln die Grundlagen für eine spätere semi-professionelle oder professionelle Tätigkeit im künstlerischen Bereich.

Wir als Expert:innen der Tanzszene bündeln Wissen zum Tanz und kommunizieren auf allen Ebenen mit Interessierten und Partnern, weil wir die Stärken des Tanzes in seiner Vielfalt sehr gut kennen und gleichzeitig am besten beurteilen können, wie und warum sich Tanz entweder sehr gut entwickelt oder, wo noch Potentiale liegen. Wir betreiben Lobbyarbeit im allerbesten Sinne, für eine Sache, von der wir vollends überzeugt sind und die wir in unserer Gesellschaft nicht missen möchten.

Tanz ist: Lebenselixier, uraltes Ritual, kollektives Erleben, Freude an Bewegung, kulturübergreifende Sprache, Organisation von Raum und Zeit, Medium, flüchtige Schönheit, HipHop, TikTok und so viel mehr!