Internationale Netzwerkarbeit

Für viele Tanzensembles, Kompanien und freie Kulturproduzent*innen sind Plattformen, Messen und Festivals wichtige Orte der Begegnung, der Anbahnung von neuen Kontakten, Gastspielvereinbarungen und möglichen Koproduktionen.

Der Dachverband Tanz Deutschland engagiert sich auf verschiedenen Ebenen für die internationale Vernetzung der deutschen Tanzszenen und hat in den letzten Jahren mehrere Initiativen und Förderprojekte auf den Weg gebracht, um Produzent:innen und Leiter:innen von Tanzensembles Reisen zu finanzieren und Begegnungs- und Dialogräume zu initiieren.

Derzeit läuft das Projekt "Tanz aus Deutschland / Dance Update Germany". In Kooperation mit verschiedenen Partnern wird der Dachverband Tanz Deutschland auf der  Internationalen Tanzmesse NRW (Düsseldorf, Deutschland) 2022 und beim Festival  CINARS (Montreal, Kanada) präsent sein.

 

 


Europäische Video-Tanzplattform Numeridanse.tv

Der Dachverband Tanz Deutschland unterstützt den Ausbau der Sammlung zeitgenössischer Tanz in Deutschland auf der europäischen Plattform www.numeridanse.tv

Numeridanse ist ein Projekt des Maison de la Danse in Lyon, seit 2013 steht der Dachverband Tanz Deutschland mit dem Maison de la Danse in regem Austausch. Eine erste Sammlung von kurzen Videos zum zeitgenössischen Tanz in Deutschland ist bereits aufgebaut worden. Gerne informieren wir interessierte Ensembles bei Fragen zu dieser Plattform und dem Thema Video-Präsenz online.


Verwertungs- und Exportförderung im Markt für die Darstellenden Künste – Fokus Tanz

Der Dachverband Tanz Deutschland war Träger des von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) geförderten Pilotprojektes "Verwertungs- und Exportförderung im Markt für die Darstellenden Künste – Fokus Tanz". Ziel des Programms war die Stärkung der Sichtbarkeit des in Deutschland produzierten zeitgenössischen Tanzes, insbesondere durch die Unterstützung von Netzwerktätigkeiten. Gefördert wurde die Teilnahme an Tanzmessen, -plattformen und -festivals in Deutschland, Europa und international, ebenso wie Coachings und der Aufbau der medialen Präsenz deutscher Tanzensembles über Internetportale und Webseiten.