Kulturelles Erbe Tanz

Rund eine Million Dokumente zum Tanz in Geschichte und Gegenwart werden in den Tanzarchiven bewahrt.

Fünf Archive sind Mitglied im Dachverband Tanz Deutschland und agieren gemeinsam als Verbund deutscher Tanzarchive, um das kulturelle Erbe Tanz in Deutschland zu sichern und (auch international) zugänglich und bekannt zu machen.

Als nationale Aufgabe wird das Projekt im Rahmen einer umfassenden Digitalisierung weiter vorangebracht. Auf einer Plattform der Archive, in nationalen Portalen und in der Europeana sollen die Dokumente für die Fachöffentlichkeit und ein großes Publikum sichtbar werden. Außerdem arbeiten wir an einem Relaunch des Digitalen Atlas Tanz.


Initiative UNESCO-Antrag „Moderner Tanz in Deutschland“

Die Bundesrepublik Deutschland hat der UNESCO vorgeschlagen, den Modernen Tanz in Deutschland in die internationale Liste des von der UNESCO anerkannten Immateriellen Kulturerbes aufzunehmen. An der Bewerbung für die Eintragung beteiligten sich zahlreiche Vertreter:innen und Akteur:innen des Modernen Tanzes in Deutschland. Voraussichtlich Ende 2022 entscheidet der zuständige Ausschuss der UN-Organisation über den Antrag. Der Dachverband Tanz Deutschland befürwortet und unterstützt die Nominierung und hat u. a. die Produktion des zugehörigen Bewerbungsvideos in die Wege geleitet.

Im April 2021 wurde das Nominierungsdossier, unterschrieben von Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, bei der UNESCO eingereicht. Wir freuen uns bereits jetzt auf einen hoffentlich positiven Bescheid, denn wir sind fest davon überzeugt: Moderner Tanz in Deutschland gehört auf die Liste der immaterielle Kulturgüter.

 

Weitere Informationen:

www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-deutschland/moderner-tanz

www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-deutschland/kulturtalent-10

Pressemeldung des Dachverband Tanz zur "Nomunierung: Moderner Tanz als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit" vom 06.04.2021


Digitaler Atlas Tanz

Notizhefte, Libretti, Programmhefte, Fotos, Filme, Plakate, Bücher, Briefe, Typoskripte, Manuskripte, Zeichnungen, Notendrucke, Kostüme und Masken sind unter den Materialien und Objekten zu finden, die in den Tanzarchiven gesammelt werden und zum Verständnis von Tanzgeschichte und künstlerischer Arbeit im Tanz beitragen.

Der Digitale Atlas Tanz ist eine Online-Plattform, die Einblicke in die Bestände, der im Verbund Deutscher Tanzarchive zusammenarbeitenden Archive, anbietet. Das Wissen um den Tanz soll so in seiner historischen, ästhetischen und interdisziplinären Entwicklung zugänglich gemacht werden.

Der Dachverband Tanz Deutschland hat 2018 die Materialien des Digitalen Atlas Tanz von der Akademie der Künste übernommen. Der Digitale Atlas Tanz soll neu aufgebaut werden und das kulturelle Erbe Tanz in Verbindung mit dem Tanz der Gegenwart präsentieren. Sobald der Relaunch erfolgt, werden wir Sie informieren.
Weitere Informationen unter: www.tanzarchive.de


Kooperation mit der Gesellschaft für Tanzforschung

www.gtf-tanzforschung.de

Weiterführende Informationen zum Thema Tanzwissenschaft finden Sie außerdem auf unserer entsprechenden Unterseite.

Verbund Deutscher Tanzarchive

Das Wissen um den Tanz bewahren

Tanz ist die vergänglichste unter den performativen Künsten, doch zugleich baut jede neue Tanzschöpfung und ästhetische Entwicklung auf früheren Arbeiten auf, führt diese weiter oder entwirft radikale künstlerische Gegenpositionen.

Der Dachverband Tanz Deutschland engagiert sich im Verbund Deutscher Tanzarchive, einem Zusammenschluss von fünf großen Tanzarchiven in Deutschland, für den Erhalt und eine bessere Ausstattung der Tanzarchive und unterstützt entsprechende Symposien und Modellprojekte. Gemeinsam wollen wir mehr Sichtbarkeit für die oft unsichtbare Arbeit erzeugen, die zur Sicherung des Deutschen Tanzerbes beiträgt.

Symposium des Verbunds Deutscher Tanzarchive im Deutschen Tanzarchiv Köln (2016) / PDF Dokumentation "Zugänge schaffen" (nicht barrierefrei)

www.tanzarchive.de